Der Grüne Veltliner „Wildrose“ des Weingutes Rosner aus Langenlois wurde spontan vergoren.

Weingut Rosner, Grüner Veltliner Die Maischegärung erfolgte beim Jahrgang 2017 für 20 Tage im Eichenfass. Das Ergebnis: Die bewusst unfiltrierte Abfüllung  verspricht eine gute Balance zwischen Zucker und Säure und lässt neben Brioche auch Birne und Quitten am Gaumen erahnen.

Nach Angaben des Weingutes verspricht der Wein eine Lagerfähigkeit bis zumindest 2025. Für uns ein idealer Essensbegleiter.

Grüner Veltliner „Wildrose“
2017
11,5 % Vol.
Weingut Rosner
www.rosnerwein.at

Andreas Hamedinger