Aus den drei traditionellsten Terlaner Weißweinsorten Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon keltert die Kellerei Terlan eine Cuvée,  die Frische und ein gutes Säuregerüst sowie Weichheit vereint.

Kellerei Terlan, TerlanerDie Gärung erfolgte bei kontrollierter Temperatur im Edelstahlbehälter, die  Lagerung erfolgte etwa  sechs  Monate auf der Feinhefe,  teils im  im Edelstahltank (80 %) und teils im großen Holzfass (20 %).

Die Assemblage erfolgte einen Monat vor der Flaschenfüllung.

Der Jahrgang 2018 (13,5 % Vol.) schmeckt zu Spargel, Fisch oder auch zur Pizza. 

Terlan
Jahrgang 2018
13,5 Vol.
Kellerei Terlan
http://www.cantina-terlano.com/de/

Andreas Hamedinger