Peter und Ulrich Griebeler vom Weingut Heinrichshof setzen auf trockene Rieslinge, die am Ufer der Mosel gedeihen.

Weingut Heinrichshof, RieslingDer Tonneau 2017 ist im 500-Liter-Holzfass, dem sogenannten Tonneau vergoren und sieben Monate auf der Hefe gereift.

Durch diesen Ausbau und die Reifezeit hat der Wein an Würze und Cremigkeit gewonnen und riecht nach frischen Birnen sowie Lindenblüten.

Die animierende Säure ( 6,5 gr/l Säure) macht den Jahrgang zu einem perfekten Speisenbegleiter, besonders asiatische oder arabische Gerichte sind dazu zu empfehlen. 

Riesling Tonneau 2017
12,5 % Vol.
Weingut Heinrichshof
www.weingut-heinrichshof.de

Andreas Hamedinger

 

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang