Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Weihnachtsessen der Tschechen! Aber auch zu jedern anderen Zeit ein ausgezeichnetes Gericht - Tschechische Karpfen aus tschechischer Fischzucht sind von hervorragender Qualität.

Gebackener Karpfen

Zutaten:

Karpfenfilet (je nach Größe und Personen), Salz, glattes Mehl, 2 Eier, Semmelbrösel, Ol zum Panieren, 4 Scheiben Zitrone, Petersilie

Kartoffelsalat: 600g gekochte, geschälte Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Erbsen, Karotten, Gewürzgurkerl, 150g Mayonnaise

Zubereitung:

Karpfenportionen salzen, zudecken und kaltgestellt eine halbe Stunde ruhen lassen. Dann in Mehl, verquirlten Eiern und Semmelbrösel wenden und in erhitztem Öl goldgelb braten. Auf einer Schüssel anrichten, mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

Kartoffelsalat: Kartoffel, Karotten und Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden, salzen, Pfeffern, Erbsen dazugeben. Zum Schluss die Mayonnaise unterzeihen, den Salat kaltstellen und durchziehen lassen.

Tipp: Um Kalorien zu sparen kann man einen Teil der Mayonnaise durch Sauerrahm oder Joghurt ersetzen

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Give this posts your rating:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang