Dieses relativ neue Restaurant gehört zum LifeClass Mind Hotel Slovenija und ist auch Teil des Hotels. Doch auch Gäste aus anderen Hotels sind hier willkommen, wenn Sie einmal die istrische Küche neu interpretiert und in kleinen Happen ausprobieren wollen.

Das Konzept der Tapas ist ja ein ganz gefinkeltes, das ich schon in Barcelona mit so großer Freude kennen gelernt habe, dass ich mich Tage nur davon ernähren konnte: Kleine leckere Happen werden angeboten, sodass man sich mit Lust und Laune durch die jeweilige landesspezifische Küche und Spezialitäten durchkosten kann. Leider wird man auch dadurch schneller satt als man glaubt, was eben zur Folge hat, dass man öfter kommen muss, um alle Varianten durchzuprobieren.

Blick in das Restaurant istrian tapas
Im früheren Hotel Loipersdorf (heute: Das Sonnreich) hatte ich einmal das Vergnügen steirische Tapas mit Begeisterung zu probieren und nun bin ich ganz gespannt bei den istrischen Happen gelandet.

Interessant ist bereits die Zubereitung des ersten Ganges – den übernimmt man nämlich selbst: Eier werden wie man es eben möchte zu einem Spiegelei oder einer Eierspeis vermischt, dazu kann man auch noch – je nach Wunsch und Geschmack Käse, getrocknete Tomaten und Spargel geben. Man glaubt es kaum wie dies alles am Tisch brodelt und fertig wird. Aber auch Geräuchertes kommt auf den Tisch – beeindruckend wie die Schwaden langsam entschwinden.

Hier wurde gesmoked ...
Der erste Gag ist also schon voll gelungen und die istrische Fritata mit Spargel kann jeder nach seinem Geschmack interpretieren.

Spargel-Risotto - immer wieder ein Genuss
Als zweiten Gang folgte ein Risotto mit Wildspargel, ebenfalls köstlich zubereitet. Diesmal allerdings vom Küchenchef des Hauses – wir brauchten nicht mehr selber kochen, sondern dürfen nur mehr genießen.

Ein Fisch muss in Slovenien einfach auf den Teller
Als Hauptgericht wurde ein wunderbar zarter und schmelzender Fisch serviert, ebenfalls ein Gedicht.

Super - Crème Brûlée

Dass die Küche auch bei den Desserts durchaus ihren Mann stellen kann, bewiesen die unterschiedlichen Nachspeisen die alle einfach hervorragend schmeckten, egal ob die verschiedenen Eissorten, die Crème Brûlée, der Beerenspiegel oder die Oberscreme – am besten eines nach dem anderen ausprobieren.

Einfach nur hmmmm...

Allerdings habe ich nach wie vor den leisen Verdacht, dass wir bei den Portionsgrößen eine Kombination aus den Menüs und den Tapas serviert bekamen. Brav wie ich bin, habe ich aber trotzdem alles aufgegessen ...

Ein anderes, wunderbares Dessert

Auf jeden Fall gibt es hier genügend Auswahl für jeden Geschmack: es wird jeweils ein Fleisch und ein Fisch-Menü angeboten, Es gibt Burger, aber auch ein Sirloin Steak auf der Karte, und wer lieber Fritto Misto oder einen Branzino auf seinem Teller sehen möchte, wird hier auch glücklich werden. Suppe, Nudeln oder Gnocchi werden ebenso angeboten wie das gesmokte istrische Rinder-Carpaccio.

Sieht doch auch recht köstlich aus

Wer aber möchte, kann sich an die Tapas kommen lassen: zur Auswahl stehen 3, 5 oder 7. Wählen Sie also je nach ihrem Hunger und machen Sie die Seafood Diet: I see food and I eat it ….

Das istrian tapas ist Sonntag bis Donnerstag von 12:00 bis 21:00 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag bis 23:00 Uhr.

Gleich kommen die kleinen und großen Köstlichkeiten

checked by enrico

 

istrian tapas im Mind Hotel Slovenija
6320 Portorož, Obala 33
Tel: +386 5 692 50 10
http://www.lifeclass.net/de/gastronomie/lifeclass-kulinarik/istrian-tapas