Nur wenige Schritte vom Hotel Piroska entfernt, liegt das Kes Pub, das unter anderem mit „brutalen“ Platten seine Gäste anlockt. Wenn Sie also einmal so richtig Hunger haben, dann sind Sie hier in jedem Fall richtig.

Das Kes Pub ist ein gemütliches Lokal, das sich auf eher Deftiges spezialisiert hat. Allein die kalten Platten, die unser Mahl beginnen, sind mit köstlichen Spezialitäten aus Ungarn belegt: Speck, Wurst und Schinken, Käse, Eier, Grammeln und ein wenig Gemüse und Obst zur Deko: Weintrauben, Paprika, Frühlingszwiebeln, Gurken und Paradeiser.

Die kleinen Vorspeisenplatten im Kes Pub in Bük

Ich bin hungrig und mache wieder einmal den Fehler kräftig zuzugreifen. Natürlich gibt es noch ein Hauptgericht (eigentlich wäre ich schon ziemlich satt) und das hat es hier ganz besonders in sich.

Da kommt die Platte brutale ...

Livia hat für uns eine „brutale“ Platte für 8 Personen geordert. Unsere Gruppe besteht allerdings nur aus 7 Personen und ich bin mir sicher, auch das hätten wir nicht geschafft. Wahrscheinlich hätte eine Platte für 4 ausgereicht.

Die Platte von oben gesehen ...
Auf jeden Fall wird hier auf einem Brett alles aufgeschichtet, was man panieren oder rasch anbraten und füllen kann: so finden sich wunderbare gefüllte Champignons, Schnitzel, Cordon Bleu, Hühnerschnitzel, panierter Karfiol, Pommes Frites, Bratkartoffel, Reis und Spiegelei aufgeschichtet.

Die Platte im Detail im Kes Pub in Bük

In der verspiegelten Decke kann man die ganze Pracht der Köstlichkeiten erkennen. Wir greifen zu so gut es geht, aber es ist einfach wirklich zu viel. Also Vorsicht bei der Bestellung: Lassen Sie sich vom Kellner beraten. Auch wer nicht so gerne Fleisch und/oder Paniertes isst, kann das Kes Pub besuchen – hier sind auch Pizza und Salatangebote zu Hause.

Wenn schon, dann auch gefüllt ...
Zum Dessert werden dann noch Schneenocken mit Vanillesauce serviert – klingt ganz leicht, gibt aber auch aus und schmeckt leider auch. Probieren musste ich es natürlich auf jeden Fall…

Zum Abschluss: Schneenockerl mit Vanillesauce im Kes Pub in Bük
Zum Essen habe ich einheimisches Bier aus Sopron und einen trockenen Rotwein aus der Gegend probiert (Empfehlung des Kellners) und beides kann ich empfehlen. Auch wenn angeblich Schnaps bei der Verdauung nicht hilft – der Barack zum Abschluss dieses Menüs hat schon gut getan..

Auch Bier, Wein und Schnaps sind exzellent
Kurz vielleicht noch ein Wort zum Design: Das Restaurant ist gemütlich und mit Liebe eingerichtet. Ungewöhnlich ist vielleicht die Spiegeldecke. Aber gerade diese zeigt bei den „brutalen“ Platten das ganze Ausmaß des Brettes an.

Die Gaststube des Kes Pub

Im Sommer kann man bei schönem Wetter auch draußen vor dem Lokal sitzen. Es führt zwar direkt davor die Hauptstraße durch Bük vorbei, aber das Autoaufkommen ist überschaubar. Man kann also auch in Ruhe draußen sitzen und einen ruhigen Abend genießen.

Das Kes Pub in Bük
checked by Enrico
Kes Pub

9737 Bük, Kossuth Lajos u. 70
Tel: +36 94 655 884
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.kespub.hu/

 

Die Reise erfolgte auf Einladung von Tourinfo Bük.

 

 

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang