Tipps

Tipps kann man immer brauchen: sei es, welches Buch man am Strand lesen sollte oder mit welcher App man am Besten zum Urlaubsort findet. Außerdem ist es immer gut ein paar Gesundheitstipps zu kennen, welche Technik man im Urlaub oder dann Zuhause brauchen kann um seine Urlaubserinnerungen aufzufrischen oder einfach welche Musik bei der Entspannung am Wochenende helfen kann. Dies alles und noch viel mehr findet ihr unter diesem Menüpunkt.

Es gab mehr als einen Baťa ...

Die Unternehmungen der Baťa Familie waren – ausgehend vom Firmensitz in Zlín – die größten Schuhhersteller der Welt.

Ein Krimi aus dem Waldviertel

Und wieder einmal ein Krimi mit Lokalkolorit: Diesmal aus dem Waldviertel. Schön ….

Ein schwieriges Buch - aber lesenswert

Es ist kein Vergnügen, dieses Buch zu lesen, aber dennoch ist es so wichtig…

Wirtschaftspolitik gut analysiert

Bücher über Wirtschaft bzw. deren verschiedene Theorien stehen auf meinen Leselisten ehrlicherweise nicht ganz oben. Doch Manfred Drenning versteht es den Leser mitzunehmen.

Kann Arno das Diamantcollier finden?

Eigentlich ist der Ermittler Arno Linder Professor für klassische Philologie und hat seine etwas dünklere Vergangenheit hinter sich gelassen …

Mord im Mürztal

Krimis sind eine meiner Leidenschaften. Krimis mit historischen Hintergrund oder regionalem Touch liebe ich besonders.

Ab in den Urlaub (Foto © ÖBB, Philipp Horak)

Reisen kostet Geld. Auch wenn man im Urlaub nicht auf jeden Cent achten möchte, ist es besser eine gut gefüllte Reisekasse mitzuhaben. Dafür kann man sowohl tagtäglich als auch im Urlaub und bei der Buchung einiges tun. Wir haben hier ein paar Tipps zusammengestellt.

Kann Europa China Paroli bieten?

2049 feiert China 100 Jahre nach der Mao-Revolution und wird voraussichtlich so stark sein wie nie zuvor. Auch Europa kann ein 100-Jahr Jubiläum feiern: 1949 wurde mit der Gründung des Europarates das Fundament für die europäische Einigung gelegt.

Über das Glück am richtigen Ort geboren zu sein...

Franz Paul Horn erzählt in seinem Buch drei wahre Geschichten von Reise und Flucht. So reist er mit zwei Freunden von Wien nach Teheran per Rad, während sich Filip aus Syrien und Malek aus Afghanistan auf nach Europa machen.

Das Brünner Messegelände - teilweise unter Denkmalschutz

Die tschechische Wirtschaft brummt, die Löhne steigen und die Arbeitslosenrate ist fast bei Null, eigentlich werden händeringend Arbeitskräfte gesucht. Kein Wunder also, dass auch Jiří Kuliš, Generaldirektor der Messe Brünn, nur positive Nachrichten nach Wien mitbrachte.

Bereits der 10.Fall des Ermittlungsduos

Wie alle bereits wissen, liebe ich Krimis mit Lokalkolorit: klar, dass ich mich da auch über jeden neuen Krimi von Claudia Rossbacher freue.

Den Geschmack Europas erleben, erschmecken, erlesen, erfahren ...

Lojze Wieser nennt es Journal, ich nenne es einen richtig schönen Wälzer. Und dieser macht wieder so richtig schön Appetit auf Europa.

Die Lebensgeschichte zweier Menschen

Es ist eine schöne, manchmal traurige Geschichte, die Günther Marchner in seinem Roman beschreibt. Sie fließt ruhig, aber sehr lesenswert dahin.

Der Schlüssel zur Welt-Herrschaft?

Also eigentlich hätte ich mir von diesem Titel einen richtig dicken Wälzer erwartet. – Es ist aber nur ein kleines, dünnes Büchlein….

Jérôme Segal schreibt über seine Familiengeschichte

Segal schildert nicht chronologisch das Schicksal seiner Familie, aber auch ziemlich detailreich sein eigenes Leben.

Der Golfkurs von Karlstejn (Foto © SCCR)

Das Golfland Tschechien gehört zu den ältesten der Welt. Am 8. und 9.2.2020 präsentiert es seine Angebote auf der Austrian Golf Show in der Marx Halle in Wien.

Fisch ist gesund!

Taliman Sluga kennen wir bereits: Sein Europäisches Weihnachtskochbuch führte uns durch Kulinarik und Bräuche von ganz Europa. Jetzt sind die – österreichischen - Fische dran …

Geschichte, Ursachen, Hintergründe

Die politische Gegenwart hat das Buch von Lorenz Gallmetzer bereits überholt: zumindest hat der letzte Schachzug von Salvini um an die Macht zu kommen, nicht funktioniert.

Der 2.Krimi von Heidi Emfried ist ebenfalls sehr gelungen

Es ist bereits der zweite Krimi von Heidi Emfried (schon Die Akte Kalkutta war spannend zu lesen), der mir in die Finger gekommen ist – und ich wurde nicht enttäuscht.

Ein wichtiges Buch. Große Empfehlung.

Ich habe bereits den Vorgänger dieses Buches „Die Flucht der Dichter und Denker“ mit Begeisterung gelesen. Der hier vorliegende Band ist allerdings vielleicht noch wichtiger, um zu verstehen, was damals geschah – und was jetzt gerade geschieht…

Karl-Heinz Ebert über die Entstehung der schwarzen Kassen der CDU

Natürlich will man wissen, woher die schwarzen Kassen der CDU kamen und wie viel drinnen war/ist. Vor allem wenn Helmut Kohl und Wolfgang Schäuble am Einband abgebildet sind…

Go to top

Copyright © 2009 - 2019 Dagmar Postel, Template nach Teki2 von JoomlaShine.com. All rights reserved.

Unsere Website speichert Cookies. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Website. Wir setzen auch Cookies, die für die Analyse der Websitenutzung wichtig oder die die Funktionalität der Seite erhöhen. Diese Cookies können durch einen Klick auf den Button „Ablehnen“ verhindert werden. Manche Funktionen sind dadurch allerdings eingeschränkt. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.