Wir werden wieder reisen und Neues entdecken können. Mit dem neuen Reiseführer über die Kleinen Historischen Städte kann man schon jetzt planen…

17 Städte tragen in Österreich das Prädikat „Kleine Historische Stadt“ und laden auf einen Besuch ein. Der Salzburger Journalist Markus Deisenberger hat sich auf eine Entdeckungsreise durch diese Städte begeben und beschreibt auf 146 Seiten was man in 48 Stunden in Baden, Bad Ischl, Bad Radkersburg, Bludenz, Braunau, Bruck an der Mur, Freistadt, Gmunden, Hallein, Hartberg, Judenburg, Kufstein, Leoben, Radstadt, Schärding,  Steyr und Wolfsberg erleben, sehen und auch genießen kann.

Immerhin zeichnet all diese Städte ein geschlossenes, historisches Stadtbild, denkmalgeschütze Bauwerke, regelmäßige Stadtführungen mit zertifizierten Führern, ein aktives kulturelles Angebot mit hochwertigen Veranstaltungen, gepflegte Gastronomie, individuelle Shopping-Angebote, authentische Handwerksbetriebe und besondere touristische Attraktionen aus.

Genießen, Sehenswürdigkeiten und Geschichte kennen lernen, aber auch die Natur erleben  - all dies bieten die Kleinen Historischen Städte und der neue Reiseführer gibt darüber einen Überblick.

Freuen wir uns also auf den nächsten Urlaub und beginnen wir mit unserer Reiseplanung.

Der neue Reiseführer ist ab sofort kostenlos im Büro „Kleine Historische Städte“ erhältlich und telefonisch unter +43 7252 52290 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellbar.

 

Die Titelseite des neuen Reiseführers (Foto © Bernhard Bergmann)