Am Grünberg in Gmunden wurde nun mit dem ersten Baumwipfelpfad in Österreich, ein Naturerlebnis der besonderen Art eröffnet.

Mit vielen Erlebnis- und Spielstationen schlängelt sich nun die Holzkonstruktion durch die Baumkronen und gewährt vom imposanten Aussichtsturm, dessen Gestalt einem Salzfass oder einem Mostkrug ähnelt, einen atemberaubenden Blick über das gesamte Voralpenland und das Salzkammergut, vom Traunsee bis zum Dachstein.

Aussicht vom Baumwipfelpfad im Sommer (Foto © EAK)

Der gesamte Pfad ist barrierearm und familienfreundlich. Er kann sowohl mit dem Rollstuhl als auch mit dem Kinderwagen problemlos befahren werden, denn die maximale Steigung von 6% ermöglicht auch mit Rollstuhl und Kinderwagen einen unbeschwerten Besuch.

Am Baumwipfelpfad im Salzkammergut (Foto © EAK)

Bis zu 21 Meter führt der Pfad in die Höhe, der Aussichtsturm bringt den Besucher sogar auf 39 Meter, 1.400 Meter kann man entlang wandeln und viel Spaß mit der Familie und mit Freunden verbringen. Zahlreiche Informations- und Erlebnisstationen sorgen dafür die Umgebung, Fauna und Flora besser kennen zu lernen und nirgendwo sonst, kann man den Baumkronen so nahe kommen, wie hier.

Aussicht vom Baumwipfelpfad im Sommer (Foto © EAK)
Am Baumwipfelpfad Salzkammergut steht Menschen mit besonderen Bedürnissen auch ein Rollstuhlservice zur Verfügung, bei dem Rollstühle und Rollatoren nach telefonischer Voranmeldung unter +43 7612 219 00 kostenlos ausgeliehen werden können. Achtung! Man bittet um Verständnis, wenn an Tagen mit besonders hohem Besucheraufkommen alle Rollstühle/Rollatoren vergeben sind. Beim Verleih muss ein gültiger Lichtbildausweis als Pfand an der Kasse hinterlegt werden, der bis spätestens eine Stunde vor Schließzeit an der Kasse wieder abgeholt werden muss.

Aussicht vom Baumwipfelpfad im Sommer (Foto © EAK)
Die Betreiber empfehlen ausdrücklich die Anreise mit Bahn oder dem Schiff, da Parkplätze nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sollten Sie doch mit dem Auto anreisen, dann verwenden Sie bitte folgende Adresse für das Navi (Talstation Grünberg-Seilbahn): 4810 Gmunden, Karl-Josef-von-Frey-Gasse 4. Kostenpflichtige Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Eine Lernstation am Baumwipfelpfad (Foto © EAK)
Für den „Aufstieg“ zum Baumwipfelpfad gibt es auch ein Kombiticket Bergwipfelpfad und Seilbahn.

Luftaufnahme vom Turm im Sommer (Foto © EAK)

Weitere Informationen über Preise und Öffnungszeiten finden Sie unter https://www.baumwipfelpfade.at/salzkammergut/

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang