Am 29.9.2017 eröffnete die Erlebnis Akademie AG den ersten Baumwipfelpfad in der Slowakei – in der Hohen Tatra, nahe dem Ort Bachledova dolina. Es ist der siebte Baumwipfelpfad der deutschen Erlebnis Akademie AG in Europa.

Auf der Gesamtlänge von 1.234 Metern führt der Pfad aus einer Holzkonstruktion hinauf bis in eine Höhe von 24 Metern über dem Boden. Auf dem Pfad befinden sich der 32 Meter hohe Aussichtsturm, die Lern- und Erlebnisstationen über die Fauna und Flora und sowie eine 67 Meter lange trockene Tunnelrutsche, die durch die Mitte des Aussichtsturms führt. Einzigartig ist das 75 Quadratmeter große begehbare Netz inmitten der Turmspitze, das tiefgehende Einblicke in die 32 Meter Tiefe verspricht.

Baumwipfelpfad Bachledka © Matus Slavkovsky, Erlebnis Akademie AG
Der Höhepunkt des Pfades ist der 32 Meter hohe Aussichtsturm, der einen 360-Grad-Blick auf die umliegende Naturlandschaft des Gebirgsmassivs der Tatra, des Pieninen-Nationalparkes und von Zamagurie aus der Vogelperspektive ermöglicht. Von der Turmplattform aus wird der komplette Verlauf des Pfades sichtbar sein, da sich dieser durchgehend auf Wipfelhöhe oder darüber durch den Bergmischwald schlängelt.

Bei den 3 Erlebnisstationen testen die Besucher ihren Mut: Hindernisse verschaffen einen Adrenalinkick, über das begehbare Netz geht man inmitten der Turmspitze über den Boden und sieht 32 Meter in die Tiefe oder man kann mit der trockenen Tunnelrutsche durch den Aussichtsturm rutschen. Alle Stationen sind maximal gesichert.

Baumwipfelpfad Bachledka © Martin Pavlik CHKS Bachledka
Weitere neue Einrichtungen zum Baumwipfelpfad Bachledka sind in der Planung: ein Panoramarestaurant mit Terrasse und Shop sowie eine neue Seilbahn, die die Besucher unmittelbar zum Eingang des Pfades bringen wird.

Vom Pfad aus entdecken die Besucher die weitläufige Berglandschaft mit ihrer Flora und Fauna, außerdem bietet sich ein einzigartiger Panoramablick.

Diese touristische Attraktion befindet sich im Resort Bachledka Ski & Sun, wo Sie viele weitere Attraktionen entweder im Sommer oder im Winter ausprobieren können. Weitere Info unter Bachledka Resort Ski and Sun.

Im Ort Bachledová dolina befindet sich ein großer Parkplatz mit der Kapazität von 500 Plätzen, der den Besucher kostenlos zur Verfügung steht. Vom Parkplatz erreicht man den Pfad mit dem Sessellift, mit dem Skibus aus dem Ort Ždiar, zu Fuß (2 km bergauf) oder mit dem Rad. Der Pfad ist komplett barrierefrei und erlaubt auch Eltern mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrern ein besonderes Naturerlebnis. Im Infozentrum direkt bei dem Baumwipfelpfad Bachledka kann man Kinderwagen oder Rollstühle auszuleihen. Hunden und Radfahrern ist der Pfadbesuch nicht gestattet, aber es gibt für Räder eine Aufbewahrungsstation und auch die Hunde können bei einem speziellen Plätzchen auf ihre Herr- und Frauchen warten.

Baumwipfelpfad Bachledka © Martin Pavlik CHKS Bachledka
Baumwipfelpfad Bachledka (Chodník korunami stromov Bachledka)
059 55 Ždiar-Bachledova dolina
Tel.: +421 52 44 98 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.chodnikkorunamistromov.sk

Öffnungszeiten:
September 9:00 – 18:00 Uhr, Oktober – Februar 9:00 – 16:00 Uhr

Vom 6. bis 19.11.2017 ist der Baumwipfelpfad geschlossen.
Für den Ausflug zum Baumwipfelpfad und zurück, planen Sie ca. 3 Stunden Zeit. Die letzte Talfahrt ist um 16:00 Uhr.

Eintrittspreise:
Erwachsene 8,- Euro/Baumwipfelpfad; 1 Seilbahnfahrt 6,- Euro, Berg- und Talfahrt 7,- Euro
Kinder 3-14 Jahre, Pensionisten ab 65 Jahre, Behinderte 6,50; 1 Seilbahnfahrt 4,50, Berg- und Talfahrt 5,50 Euro
Familienpreis (2 Erwachsene und 2 Kinder) 21,- Euro; 1 Seilbahnfahrt 15,-, Berg- und Talfahrt 18,-
Weiteres Kind bis 14 Jahre 5,50 Euro; 1 Seilbahnfahrt 4,-, Berg- und Talfahrt 5,- Euro
Der Ticketverkauf endet um 14:00 Uhr. Wegen großer Besuchersturm muss man zurzeit überall mit den längeren Wartezeiten rechnen.

Mira Wimmer

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang