Christian Mandl - Adalbert Stifter. Gedanken in Bildern.Mein Weg zu Adalbert Stifter war kein leichter und meine Deutschprofessorin OStR. Eibl möge mir verzeihen: Bergkristall hat nicht dazu beigetragen.

Das ständige „Ja, Konrad“ bekomme ich auch heute noch nicht aus dem Kopf. Der neue Bildband von Christian Mandl hätte mich vielleicht schon früher auf die Spur Stifters bringen können.

Bei mir dauerte es lange Jahre bis ich das Erzählgenie Adalbert Stifter zu schätzen wusste. Durch Zufall fiel mir „Der Hochwald“ in die Hände, wobei mir weniger die Geschichte als die wunderbaren Beschreibungen im Gedächtnis haften blieben. Das Geschriebene zeichnete Bilder in meinen Kopf, ich sah die Waldlandschaften regelrecht vor mir.

Ähnlich ist es Christian Mandl gegangen, allerdings schätze er den tschechischen Dichter, der in Österreich Berühmtheit erlangte schon von Kindesbeinen an. Auch er war von den Beschreibungen der Natur besonders angetan und so entstand das Projekt, sich auf die Suche nach den Plätzen der Stifterschen Beschreibungen zu begeben. Allerdings, so stellte Mandl fest, war er an vielen dieser Orte bereits gewesen. Daraus entstand nun ein wunderschöner Bildband, der mit wunderschönen Fotografien die Worte von Adalbert Stifter näher bringt und Lust auf Weiterlesen macht.

Doch das ist nicht das einzig Neue an dem Buch: So wird auch der tschechischen Herkunft des Schriftstellers gedacht und daher übersetzte Helena Novak die kurzen Auszüge gekonnt ins Tschechische, manche davon wurden überhaupt zum ersten Mal in die tschechische Sprache übertragen.

Der gelungene Band, der einmal mehr die kulturellen Verbindungen von Österreich und Tschechien zeigt, wurde mit einer Präsentation in der tschechischen Botschaft mit einer deutsch/tschechischen Lesung beider Autoren in Anwesenheit des neuen tschechischen Botschafters in Wien aus der Taufe gehoben.
Wer Landschaftsbilder und –beschreibungen liebt, sollte sich das Buch mit seinen Bildern und Geschichten nicht entgehen lassen – und vielleicht auch wieder einmal einen Ausflug in die Zweisprachigkeit (Österreichisch – Tschechisch) versuchen.

Christian Mandl - Adalbert Stifter. Gedanken in Bildern.
Übersetzung in die tschechische Sprache von Helena Novak
Verlag Holzhausen
ISBN: 978-3-902868-71-8