Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sándor Márai: Die Glut Sándor Márai führte lange Zeit eine Art Dornröschenschlaf und war nur mehr Insidern bekannt.

Mit dem Jahr der Kulturhauptstadt Europas 2013 in Košice erinnert man sich wieder mehr dem berühmtesten Sohn der heute Slowakischen Stadt.

Sándor Márai wurde in Košice geboren, als es noch Kassa hieß und zu Ungarn gehörte. Márai sprach und schrieb anfangs in Deutsch, verließ Ungarn, lebte in Italien und den USA und beendete 1989 selbst sein Leben. Mehr darüber finden Sie auf ask-Enrico hier.

Im Buch „Die Glut“ steht die Figur des Generals Henrik und seiner Freundschaft zu Konrád im Mittelpunkt. Langsam, unaufhaltsam und sehr spannend entwickelt sich die Geschichte seines Lebens, teils in wunderschönen Beschreibungen, teils indem der Autor den Leser am Monolog teilhaben lässt, den Henrik mit seinem Freund Konrád führt. Dieser hatte  vor einundvierzig Jahren Hals über Kopf das Haus und das Land verlassen, um nun nach dieser langen Zeit wieder zurück zu kommen,  um vor seinem Tod noch einmal mit seinem Freund zu sprechen.

Warum verließ er damals so überstürzt die Jagdgesellschaft? Was war passiert? Und wie war sein Verhältnis zu Krisztina gewesen, die seine Jugendfreundin war, die er Henrik vorgestellt hatte und die diesen geheiratet hatte. Wieso wurde ihr Bild abgehängt und warum kehrte der General erst nach ihrem Tod aus dem Jagdhaus wieder in sein „Schloss“ zurück.

Die Geschichte liest sich wie ein Krimi – man ist gespannt und wartet auf die nächste Wendung. Es ist aber nicht nur die Erzählung, die mich faszinierte: es ist auch die reiche Sprache, die es schafft, spannend in das Leben einzuführen und mit ihren ausführlichen Beschreibungen Bilder der Zimmer, der Personen, des Waldes in die Köpfe der Leser zaubert.

Zugleich ist es eine Schilderung der damaligen Gesellschaft, der Entwicklung und Änderung der Sichtweisen vom Jungen zum Alten – eine Einladung über das eigene Leben und seine Ansichten nachzudenken. Absolut lesenswert!

Sandor Marai: Die Glut
Piper
ISBN 978-492-23313-2

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Zum Seitenanfang