Andreas Sturmlechner: Blödsinn macht schlau - Das letzte Krokodil von VenedigGenauso verwirrend wie der Titel ist auch das Buch. Obwohl die unterschiedlichen Kapitel zusammenhanglos wie Titel und Subtitel erscheinen sind sie es dann doch nicht.

Auf jeden Fall nimmt der Autor den Leser mit auf eine phantastische Reise in die Zukunft und zu verschiedenen Urlaubsdestinationen.

Wissen Sie was CarFly ist? Wollen Sie wissen, wie Sie in Zukunft verreisen werden? Warum der Fremdenverkehr erfunden wurde? Und wie die Touristenströme geleitet werden müssen, damit die Inseln nicht kippen? Was gegen die Erderwärmung getan werden kann oder muss?

Einige Ideen von Andreas Sturmlechner wirken total utopisch, manche davon werden aber so realistisch erzählt, dass man sich fragt, wieso hier noch kein Wissenschaftler auf diese Idee gekommen ist…  Es gibt viel Unernstes, Witziges und Komisches in diesem Buch – um dann doch wieder die Drehung in die Realität, um die Probleme unserer Zeit in den Griff zu bekommen.

Ein Buch, das man mit einem Lächeln lesen kann, ein Buch, das den Leser an viele schöne Plätze fast beiläufig entführt, ein Buch, das aber auch die ernste Thematik von Tourismus, Fremdenverkehr und Verreisen immer wieder durchklingen lässt.

Es verwirrt und lädt damit immer wieder zum Nachdenken ein.
Lesen Sie es, lächeln Sie in sich hinein, denken Sie nach und machen Sie Urlaub im Kopf ….

Andreas Sturmlechner: Blödsinn macht schlau - Das letzte Krokodil von Venedig
Edition keiper
ISBN 978-3-902901-03-3