Paul Lendvai: Mein verspieltes LandLendvai ist wohl einer der exzellentesten Kenner der ungarischen Politik und der ungarischen Szene.

In diesem Buch lässt er uns teilhaben an den ungarischen Träumen, Ent- und Fehlentwicklungen und Ressentiments.

Die letzten Entwicklungen in der politischen Szene in Ungarn sind Besorgnis erregend. Mit dem Wahlsieg von Viktor Orbán machte das Land einen gewaltigen Rechtsruck. Nationalpopulismus pur, Schlägertruppen in Roma-Siedlungen, Pressefreiheit durch die neue Gesetzgebung in Gefahr – das restliche Europa entsetzt.

Paul Lendvai erzählt, wie es dazu kommen könnte und gibt Einblicke in die innersten Strukturen der Macht in Ungarn. Obwohl von Kommentatoren die kritische Distanz von ihm gelobt wird, scheint es mir dennoch ein – an manchen Stellen  sehr – subjektives Buch geworden zu sein und auch seinen Lebens- und Leidensweg zu reflektieren. Und das manchmal auch ein bisschen Oberlehrerhaft - westlich eben.

Dennoch – es gibt kaum jemanden anderen, der uns unsere ungarischen Nachbarn so gut erklären könnte. Reinlesen….


Paul Lendvai: Mein verspieltes Land: Ungarn im Umbruch
Verlag: ecowin
ISBN 978-3-902404-94-7