Das Buch vereint gleich mehrere Interessen von mir auf einmal: es ist Kochbuch, Stadtführer und ein Natur- und Kräuterbuch. Herz, was willst du mehr?

Alexandra Maria Rath: Wildes WienIch koche gerne und natürlich esse ich auch gerne. Da kommen mir die Rezepte im Wilden Wien gerade recht. Ob ich mich aber wirklich so ohne 100%ige Kräuterkenntnisse ans Einsammeln der Kochzutaten traue – da bin ich mir noch nicht sicher. Schließlich wird auch davor gewarnt. Und wer weiß, was dann wirklich im Topf und auf dem Teller landet. Aber es wird ja – hoffentlich bald – wieder Workshops mit der Autorin geben und da überlege ich schon einmal mit ihr durch die Gegend zu streifen. Es wird bald Frühling und irgendwann muss Corona auch vorbei sein. Natürlich beeindrucken mich immer die tollen Fotografien der Speisen: macht direkt hungrig. Und gesund und preiswert muss es ja auch sein…

Im Buch oder beim Workshop oder beim Stadtstreifzug kann man nicht nur einiges über die Pflanzen und Kräutlein erfahren, sondern auch das eine oder andere „Gschichtl“ über ein mehr oder weniger bekanntes Platzl oder über verschiedene Sehenswürdigkeiten in Wien. Das ist doch einmal eine ganz andere Stadtführung. Irgendwie mit Verpflegungsgarantie. Und keine Angst, das Grüne, die Kräutlein und die Blumen werden teilweise laut den Rezepten auch durchaus kalorienreich zubereitet.

Zu den vielen Rezepten und Ecken von Wien, die vorgestellt werden, gibt es auch noch eine Übersicht der Wiener Märkte und ein Glossar des Wienerischen. Eigentlich ein optimales Geschenk für alle Wien-Besucher, aber auch für alle Einheimischen. Da ist einiges dabei, was ich noch entdecken muss und will. Mahlzeit und man sieht sich – in der inneren Stadt (ja, auch da kann man Kochzutaten finden) oder in Transdanubien. Es gibt in jedem Bezirk eine Möglichkeit sein Kräutlein (=sein Essen) zu finden. Wohl bekomms …

Mehr über die Workshops, Kochkurse und Streifzüge durch Wien findet ihr unter www.wildes-wien.at oder auf facebook/wildeswien und instagram/wildeswien

Alexandra Maria Rath: Wildes Wien
Gegessen wird, was in der Stadt wächst
ISBN 978-3-8392-2657-5
Gmeiner Verlag
www.gmeiner-verlag.de