Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Er war ein Ausnahmekünstler mit spitzer Feder, der auch Worte messerscharf einsetzen konnte. Am 22.2.2019 wäre er 70 Jahre alt gewesen.

Seine Bilder und Zeichnungen aber auch seine Bildgeschichten waren schon immer absolute Spitze. Kaum jemand konnte so wie er die „österreichische Seele“ auf das Wesentliche reduzieren und dem Wiener und Österreicher einen Spiegel vorhalten. Deix kannte kaum ein Tabu, aber gerade deshalb war er so wichtig für das Land.

Der wahre Deix-Fan weiß allerdings nicht nur die bildnerische Darstellung zu schätzen, sondern auch die Texte, die mit den Zeichnungen meistens einher gehen.

Leider starb der Beach Boy- und Katzenfan viel zu früh 2016 im Alter von 67 Jahren. Zu seinem 70er gibt es nun diesen Jubelband, den ein Deix-Fan sich einfach leisten muss.

Im Buch sind viele seine großartigsten Zeichnungen und Bilder, aber auch weniger bekannte Schätze zu finden: Comicstrips, seine ersten Bildgeschichten, Fotos aus dem privaten Archiv von Marietta Deix, sowie Statements und Texte unter anderem von André Heller, Lukas Resetarits, Gottfried Helnwein, Thomas Maurer, Peter Turrini oder Elfriede Jelinek.

Forever Deix ist daher nicht nur eine Hommage an den großen Zeichner, sondern auch gleichzeitig eine Zeitreise durch das Österreich der letzten Jahrzehnte, die Manfred Deix mit seinen Zeichnungen und Karikaturen begleitete.

Daher: nicht nur für Deix-Fans!

Forever Deix - der Jubelband
Manfred Deix – zum 70. Geburtstag
Marietta Deix (Herausgeberin)
Ueberreuter Verlag
ISBN 978-3-8000-7717-5
www.ueberreuter-sachbuch.at

Das Bild sowie der Buchtitel enthalten jeweils einen Affiliate-Link zu Amazon

 

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Werbung

Zum Seitenanfang