Sigrid-Maria Größing: Habsburgs KaiserinnenDie Autorin gilt als eine Habsburg-Spezialistin, die bereits in etlichen Büchern Geschichte und Geschichterln über die Herrscherfamilie veröffentlicht hat.

Leser, die sich für Geschichte interessieren, aber leichte Kost bevorzugen, sind bei ihren Büchern an der richtigen Stelle. Im leichten Plauderton erzählt die Autorin diesmal über die Frauen an der Seite der habsburgischen Herrscher. Leser erfahren die Lebensgeschichten von Eleonore von Portugal bis zur letzten Kaiserin von Österreich, Zita, wobei in den alten Zeiten wohl an erster Stelle die Dynastie und damit Kinder zu bekommen und die politischen Verbindungen und Vorteile standen. Allerdings gleichen sich damit viele Geschichten.

Die einzelnen Erzählungen sind kurz und kurzweilig geschrieben, von den bekannten Herrscherinnen, wie Maria Theresia oder Sisi erfährt man allerdings auch nicht viel Neues. Aber dennoch habe ich einiges Neues erfahren, wie zum Beispiel über Zita.

Wer also ein kurzweiliges Lesevergnügen sucht und sich ein wenig für Geschichte interessiert, wird an diesem Buch wahrscheinlich Gefallen finden.

Sigrid-Maria Größing: Habsburgs Kaiserinnen
Rätsel und Schicksale der geheimen Herrscherinnen
ISBN 978-3-8000-7681-9
Carl Ueberreuter Verlag
www.ueberreuter-sachbuch.at