Jörg Greifeneder: Schönbrunn HandbuchJörg Greifeneder präsentiert mit dem vorliegenden Buch ein „Handbuch“ wie der Untertitel verrät.

Bei diesem Buch geht es zwar auch um Malen, aber genauso viel um Zeichnen und Basteln. Bei Greifeneder steht Schönbrunn im Mittelpunkt, nicht nur das Schloss, sondern auch der Tiergarten und es wird nicht nur ausgemalt, sondern auch entworfen und gebastelt. Mit seinem eigenen Bild auf der ersten Seite (gemalt oder geklebt) nimmt man das Buch in Besitz und kann so auch sein ganz spezielles Schönbrunn kreieren. Hier ist bei vielen Aufgaben auch die Phantasie gefragt.

Allein schon das Zitat von Salvadore Dali „Modelle sollten sich bemühen, dem Porträt ähnlich zu sehen“ – hat mich gleich am Anfang begeistert und auch der Prolog, der fordert, dass das Buch Spaß machen und nicht frustrieren soll, finde ich den richtigen Zugang. Nicht jeder ist unbedingt künstlerisch begabt, mit dem Schönbrunn Buch kann man es aber versuchen, ob und was von den gestellten Aufgaben gelingt. Und so ganz nebenbei erfährt man – wenn man will – auch einiges über Malwerkzeuge, Perspektiven, kann seinen eigenen Schlosspark anlegen oder ein 3D-Modell eines Schlosses basteln, lernt die Hieroglyphen kennen und noch einiges mehr.

Ein schönes Buch für kreatives Werken, dass mehr hält als der bisschen fade wirkende Umschlag verspricht.

Jörg Greifeneder: Schönbrunn Handbuch
Zu beziehen ist das Buch über den Sisi-Shop https://www.sisi-shop.at/en/publications/schonbrunn-handbuch.html