Oberhummer, Puntigam, Gruber: Das Universum ist eine ScheißgegendKann man ein Kabarettprogramm in Buchform herausbringen? Man kann.

Physik war und ist nicht meine große Stärke, und eine Professorin am Gymnasium schaffte es auch mein Interesse an diesem Gegenstand gegen Null zu drücken. Doch bereits die ersten Ansätze von Werner Gruber à la „Wie kocht man einen Schweinsbraten so, damit die Kruste knackig wird“, fand ich interessant und auch die ersten Programme der dann zur schärfsten Science Boygroup der Milchstraße, die im Fernsehen zu sehen waren, sind zu Fixtermine geworden.

Die Science Busters waren eine glückliche Fügung: Der „praktische“ Werner Gruber, der „theoretische“ Heinz Oberhummer und der Master of Ceremony Martin Puntigam haben nicht nur mich zum Lachen gebracht und dabei aber immer ein großes Stück Physik auf interessante Art und Weise mitvermittelt. Ob und in welcher Form und Zusammensetzung die beste Boygroup des Universums wieder auftritt, ist nach dem Tod von Heinz Oberhummer fraglich, zumindest hörte man dies Gerüchte weise.

Aber das Ganze in Buchform?
Es geht und wie. Das Buch ist interessant und ganz im Stil des Kabarettprogrammes geschrieben. Leicht oder schwerer verständliche Beispiele inklusive. Für alle, die es ganz genau wissen möchten, gibt es dann noch – in Rosa – eingestreute Factboxen, die ein physikalisches Phänomen wissenschaftlich, aber auch für den Laien verständlich, erklären. Natürlich kann man diese überspringen, aber man wird durch die Aufbereitung des „Stoffes“ eigentlich doch soweit motiviert, dass man gar nicht anders kann, als sich auch der Factbox zu widmen.

Dazwischen gibt es Wissenswertes über das Universum à la Science Busters aufbereitet und man folgt gerne der „Reise durch das All“, egal ob es ins Innere oder doch mehr zu den äußeren Bereichen des Universums geht und dazwischen tauchen natürlich auch noch die Higgs- und einige andere Teilchen auf, von denen ich noch nie in meinem Leben gehört habe.

Fazit: Ein gut geschriebenes, unterhaltsames Buch, das alle Freunde der Science Busters erfreuen wird und das fast als Vermächtnis angesehen werden kann. Ein Buch, das Interesse an Physik weckt und zeigt, dass man auch komplizierte Forschung an Laien vermitteln kann. Es muss eben mit einem Augenzwinkern geschehen …

Oberhummer, Puntigam, Gruber: Das Universum ist eine Scheißgegend
Carl Hanser Verlag, München
ISBN 978-3-446-44477-5
ww.hanser-literaturverlage.de