Vela Prapratno

Prapratno finden Sie südlich von Ston, hier ist die Anlegestelle der Autofähre zum Nationalpark Mljet, in der Nähe der Campingplatz Prapratno mit einem der wenigen Sandstrände der Halbinsel aber auch die einsame Bucht von Vela Prapratno.

Das Meer ist hier kristallklar, der ganze Ort besteht aus ein paar Häuser, eine Schiffsanlegestelle und dann geht es schon rechts und links über Felsen in die Wildnis. Ein Teil davon ist als Nacktbadestrand gekennzeichnet. Wir sind hier an einem wunderschönen, sommerlich warmen Oktobertag – allein.  Ein paar Boote liegen vor Anker, Fischschwärme mit unterschiedlich großen Fischen schwimmen um die Boote. Kein einziges Auto und auch kein Mensch sind zu sehen. Bei den Häusern sind selbst die Fensterläden geschlossen. Nach einer viertel Stunde kommt noch ein Auto vorbei, ein Mann steigt aus, besteigt ein Boot und fährt auf das Meer hinaus. Von der Ferne sehen wir wie er Muschelplätze kontrolliert. Nach einen kleinen Spaziergang und einem kurzen Sonnenbad auf der Bank verlassen wir den idyllischen Ort und kehren zu unserem Ausgangspunkt zurück. Gönnen Sie sich ein Stück Einsamkeit – vor allem wenn Sie in der Vor- oder Nachsaison unterwegs sind. Es ist ein Traumplatz!

Übernachtungstipps Kroatien


Größere Kartenansicht

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
Zum Seitenanfang