Das Haus der Natur und das Haus der Geschichte präsentieren sich mit buntem Programm das ganze Jahr über als ideales Ausflugsziel.

Mit der neuen Sonderausstellung „Gewaltig! Extreme Naturereignisse“ wartet ab 12.März 2017 im Haus der Natur ein neues Highlight auf die Besucher und ab 10. September 2017 bietet das neue Haus der Geschichte mit der Schwerpunktausstellung „Die umkämpfte Republik – Österreich 1918-1938“ jede Menge Programm für Geschichtsinteressierte. Damit kann man in diesem Jahr gleich mehrmals einen Ausflug ins Museum Niederösterreich machen ohne dass Langeweile aufkommt.

Kreativ- und Experimentiertstationen © Museum Niederösterreich

Sonntag im Museum (5.3., 2.4., 7.5., 4.6., 2.7., 6.8., 3.9., 1.10., 5.11., 3.12.2017)

Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine Kreativstation für die jungen Gäste, eine Familienführung um 14:00 Uhr und die beliebte MikroLabor-Liveshow um 15:30 Uhr, bei der die Kinoleinwand zum Mikroskopiertisch wird. Jedes Monat bringt ein anderes Thema, daher kann man gerne öfter kommen: so geht es um den Lebensraum Wald, Experiment Vulkan, Amphibien, Schnecken, CSI Tierspur und einiges mehr.

Mikrolabor-Show

Abenteuer Wissen (7.5. und 12.11.2017)

Die Lust am Entdecken und Erforschen steht zweimal im Jahr im Mittelpunkt. Kinder und Jugendliche haben an diesen Tagen freien Eintritt und auch ihre Eltern sparen bei 50% Ermäßigung auf die Eintrittspreise. Am 7.5.2017 dreht sich von 9:00 bis 17:00 Uhr alles um die Sonderausstellung „Gewaltig! Extreme Naturereignisse“. Eine Museumstour entführt in die Welt der Säugetiere. Das nächste Wissensfestival am 12.11.2017 findet bereits im neuen Haus der Geschichte statt.

Abenteuer Wissen - Säugetiere © Museum Niederösterreich

Osterferien (8.-14.2017)

Während der Osterferien sollte im Museum Niederösterreich keine Langeweile aufkommen, dafür sorgen schon die täglichen Kreativstationen von 13:00 bis 17:00 Uhr sowie Familienführungen um 14:00 Uhr. Außerdem gibt es noch die Museumsakademie für Kids von 7 bis 12 Jahren vom 10.-13.4.2017, jeweils von 9:15 bis 12:15 Uhr.

Osterferien im Museum Niederösterreich

Haus der Geschichte (ab 10.9.2017)

Bereits am ersten Ausstellungstag erwartet Kinder und Familien von 9:00 bis 17:00 Uhr ein spannendes Programm mit Kreativstationen, Museumstour und Mobilen Info Personen in der Ausstellung. Jeweils am Samstag, Sonntag und Feiertag gibt es um 10:00 Uhr die Museumstour und um 13:00 Uhr einen Highlightrundgang durch das Museum und die Schwerpunktausstellung. Um 15:00 Uhr ist dann nochmals eine Museumstour durch die Schwerpunktausstellung angesagt. Die MIPs – Mobilen Info Personen – stehen an diesen Tagen von 13:00 bis 17:00 Uhr auch in der gesamten Ausstellung zur Verfügung.

Rätselrallye © Museum Niederösterreich

Kinderkataloge

Zu den Sonderausstellungen gibt es einen eigenen Kinderkatalog für die jungen Besucher gratis, sodass diese das Haus der Natur und das Haus der Geschichte nach Lust und Laune erforschen können und auch mit nach Hause nehmen können.

Familienführung © Museum Niederösterreich
Das Museum Niederösterreich ist Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Montag (außer Feiertag) ist geschlossen.

Familienprogramm im Museum Niederösterreich
3100 St. Pölten, Kulturbezirk
Tel: +43 2742 90 80 90
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.museumnoe.at

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
Zum Seitenanfang